Räucherstäbchen Holy Smokes Zirbenholz

Die Zirbe gehört zu den ältesten Baumarten auf unserer Erde. Die mächtige Zirbe wird bis zu 25 Meter hoch und wächst vorwiegend im Hochgebirge der Alpen. So wird sie auch die Königin der Alpen genannt. Sie ist ein Geschenk des Himmels und hält viele Wohltaten für uns Menschen bereit.
Zirbenholz ist reichhaltig an ätherischen Ölen und Harz und hat so eine wundervolle Wirkung auf unseren Körper, unsere Seele und unseren Geist. Sie klärt und reinigt die Umgebung, hilft uns dabei innere Klarheit zu gewinnen und löst verworrene Gedankengänge auf.
Die Zirbe unterstützt einen tiefen, erholsamen Schlaf und hilft unserem Körper sich zu entspannen und zu erholen. Im Wohnraum verbreitet sie eine angenehme, entspannte Atmosphäre. In der Küche entfernt sie unangenehme Gerüche und hält Insekten fern. In Kleiderschränken vertreibt sie Motten.

Unsere Zirbenholz Räucherstäbchen werden aus 100% natürlichen Substanzen hergestellt.
Das Zirbenholz und -öl für unsere Räucherstäbchen stammt aus Österreich.

 

Packung: 10 Stäbchen

Artikelnummer: RS-HSZh Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

9 Gründe für die Verwendung von Räucherwerk:

1. Um negative Energie zu beseitigen.
Du möchtest etwas Neues starten? Ein kleines oder großes Projekt? Räucher negative Energien einfach weg. Das Verbrennen von Salbei oder Copal kann ein Reinigungsritual sein, das negative Energien beseitigt und Dir für alle neuen Aufgaben frische Energie schenkt.
2. Um die Konzentration während der Meditation zu vertiefen.
Es gibt eine Reihe von Düften, die die Konzentration fördern. Dazu gehören Pfefferminze und Zitrone.
3. Um sich mit Deinen Erinnerungen zu verbinden.
Hast Du einen Duft in der Nase, der Dich besonders sentimental oder nachdenklich macht? Verbrenne diesen Weihrauch für eine Reise in die Vergangenheit. Von all unseren Sinnen ist unser Geruchssinn der einzige, der direkt zum Gehirn geht.
4. Öffne Dein Herz
Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Herz ein wenig verschlossen ist, können bestimmte Gerüche helfen, Dich zu öffnen. Jasmin und Rose sind zwei, die großartig sind, um sich mit der Liebe zu verbinden.
5. Entspanne Dich
Studien haben gezeigt, dass bestimmte Düfte, insbesondere Düfte wie Lavendel, eine beruhigende Wirkung auf unser Nervensystem haben können. Verwende Lavendel oder Sandelholz, um in Frieden zur Ruhe zu kommen
6. Das Element Feuer in Deine Rituale integrieren.
In vielen Traditionen wie Ayurveda (dem alten indischen Medizinsystem) und traditioneller chinesischer Medizin müssen die natürlichen Elemente ausgeglichen werden, bevor wahre Heilung beginnen kann. Die Verwendung von Weihrauch als Feuerquelle zusammen mit den anderen Elementen (Wasser, Erde, Luft und Raum) helfen Dir diesen Ausgleich zu finden.
7. Um sich mit Deinem Sinn für Spiritualität oder Religion zu verbinden.
Räucherstäbchen sind überall auf der Welt in religiösen und spirituellen Umgebungen zu sehen, von katholischen Kirchen bis hin zu Zeremonien der amerikanischen Ureinwohner. Viele indigene Kulturen glauben, dass das Verbrennen von Räucherstäbchen unsere Gebete direkt zu den Ahnen sendet. Dir kann es helfen, Dich mit der nicht stofflichen Welt zu verbinden.
8. Um eine neue Routine zu finden.
Das Anzünden von Räucherstäbchen oder Räucherwerk, wenn Du abends ins Bett gehst oder Dich morgens fertig machst, helfen, Deinen Tag mit der richtigen Note zu beginnen oder zu beenden.
9. Räucherwerk ist ein natürliche Aphrodisiaka
Ja, bestimmte Düfte wie Rose oder Jasmin haben den Ruf, natürliche Aphrodisiaka zu sein. Probiere es einfach mal aus.